Sonntag, 9. Juli 2017

Brettspielsammlung

Hier mal nur ein Teil unserer Brettspielsammlung in unserer gemütlichen Stube.

Von A wie Andor dem Fantasy Familienspiel über Helden und Drachen, bis zu Z wie Zombicide. Ein Spaßiges Würfelspiel gegen einer Horde von Zombies.
Aber auch sehr Atmosphärische Spiele mit viel Tiefgang ala Arkham Horror und Villen des Wahnsinns sind erhalten. Nur um mal ein paar bekanntere Titel zu nennen. Wer nicht nur träge Würfel rollen will und seine Spielfigur nach A und B zu bewegen, wird bei den zwei zuletzt genannten seine pure Freude aber auch das Grauen haben. Neben Rätselhaften Ereignisse, Monster die man überstehen muss. Gibt es auch knackige Rätsel in der Unheimlichen Villa zu lösen, um dem Grauen die Stirn zu bieten.
Oder war es doch nur alles eine Illusion und hat eure Fantasie euch einen Grauenvollen Streich gespielt.

Auf jeden Fall sind das Spiele, die man unbedingt mal gespielt haben muss und sogar seine Sammlung bereichert. Und von mir eine klare Kaufempfehlungen.


Freitag, 16. Juni 2017

Talisman Die Blutmond Erweiterung

Hier unsere neue (alte) Erweiterung Blutmond .
Diese bringt zwei neue Spielmechaniken mit ein, den Tag- und Nachtwandel sowie den Blutrünstigen  Werwolf.
Der neue Charakter mit dem Werwolf ist eine wunderbare Idee, wenn gleich er doch stark an die Erweiterung  mit dem Sensenman erinnert und auch die selbe Auslösungs-Mechanik besitzt.
Das stört aber nur ein wenig, aber auch nur wenn man beide Erweiterungen besitzt. Diese kann man aber schnell mit einer einzigen Hausregel ändern.

Spielinfo:

Interessant finde ich nun natürlich auch, dass die Charaktere selbst zu Werwölfen mutieren können, sobald sie auf der Tabelle den falschen Wert würfeln.

Auch der Tag Nacht Zyklus ist eine wunderbare Idee und bringt schnell frischen Wind in das Spiel. Wenn der Tag nun noch Hell ist sind die Monster um 1 Punkt schwächer, in der Nacht jedoch auch um 1 Punkt stärker. Ebenso verhält sich natürlich auch der Werwolf in der Nacht anders als am Tag.
Genau wie bestimmte Ereignisse nun eine andere Wirkung je nach Tageszeit besitzen.
Der Wechsel der Tageszeit findet mit bestimmten Ereigniskarten statt, die zu genüge in der Erweiterung zu finden sind.
Die neuen individuellen Charaktere sind dem Thema der Erweiterung entsprechend düster Gehalten . Es gesellen sich nun Vampirjägerin, Grabräuber und der Untergangsprophet dazu.

Auch sind die zusätzlichen Karten von eher düsterer Natur, was ich persönlich ganz gut finde und sich gut in das Halloween Thema mischen.

Mein Fazit:

Insgesamt eine super Erweiterung, die kein Muss ist, bringt aber durchaus Würze ins Spiel.
Wer auf Halloween steht, sollte sich diese Erweiterung unbedingt in seine Sammlung holen.
Denn neben Hexenkarten, Süßes oder  Saures ist alles vertreten.
Dafür auch meine absoluten Kaufempfehlung und lasst euch nicht von dem Werwolf beißen !


Zwei der Unterschiedlichen Enden

Schöne Grusel Halloween Thematik





Mittwoch, 14. Juni 2017

Talisman - Die Magische Suche


Spielinfo:

Als ich nun das Spiel zum aller ersten mal auf den Tisch hatte, fühlte es sich an wie ein lebendiges  Rollenspiel . Man zieht über den Plan, erfüllt Aufgaben und würfelt so gut es nur geht um sein Leben. Mit einen von 14 Charakteren zieht man nun durch die Regionen der Krone der Herrschaft .

Die Charaktere sind an sich gut ausbalanciert,wir hatten in keiner Minuten das Gefühl jemand spielt bevorzugt mit einer Figur. Sollte ein Spieler durch ein glückliches Ziehen der Karten ,schnell viele Stärke- und Talentpunkte bekommen, so ist er den anderen am anfang schnell überlegen. 
Was sich aber im laufe des Spieles ,sich auch schnell wieder ändern kann, Wie es bei jedem Würfelspiel ist ,spielt das Glück beim Würfeln und beim Ziehen der Karten eine große Rolle.
So kann es natürlich sein man würfelt direkt die Zahl die man braucht oder hüpft an seinem Ziel daran vorbei und sucht sich das nächste angehende Ereignis.Denn bei dem Spiel selber muss man genau wie bei dem Würfelspiel Leiter, die genau Zahl gehen die man erwürfelt.
 Das kann unter anderem etwas furchtbar sein, aber immer wieder amüsant, wenn man wegen einer einzigen Würfelzahl sein Ziel nicht erreicht. Aber Ziele gibt es reichlich bei Talisman.
Sei es ein paar Spielchen in der Taverne zu wagen oder in der Stadt Handel zu treiben, es wird einem immer etwas geboten bei Talisman. Nebenbei gibt es auch noch ein paar Gegner zu überwinden. 
Die anfangs wie bei jedem guten RPG eine Hürde darstellen ,  sind jene ab einer bestimmten Stufe zu leicht zu besiegen.Darüber hinaus gibt es noch etliche Erweiterungen . 
Von Tag ,Nacht wechsel mit einem Werwolf und Karten ala Halloween. Gibt es noch Drachen Erweiterungen, Katakomben und auch die Stadt kann ausgebaut werden. 
Unzählige Erweiterungen die man sich nach und nach besorgen kann, um noch mehr abwechslung ins Spiel zu bringen. 

Material:

Zum Spielbrett selbst, es ist sehr atmosphärisch gestaltet und hat einen Charme von Nostalgie . Allerdings muss man oft die (klein gedruckten) Aufgaben, der einzelnen Felder über Kopf lesen oder oft um den Plan herum gehen (was sehr Spaßig sein kann). Die Charakterbögen und die Karten sind schön gezeichnet und für jeden der spielbare Charaktere gibt es eine eigene Spielfigur. Die Figuren sind aus Kunststoff, so dass Stäbe, Schwerte und andere Details nicht so schnell abbrechen können. Die übrigen  Marker und Lebens,stärke und Talentmakierer sind auch sehr stabil. Die Karten sind etwas zu klein geraten. Aber da man genügend davon während dem Spiel ansammelt , stört es nicht wirklich.


Pro
+ gutes Spielmaterial
+ schneller Spielfluß durch simple Regeln
+ Rollenspielaspekte
+ erweiterbar
+ Preis/Leistung

Kontra
- kleine Brett- und Kartentexte
- lange Spielzeit(unter anderem auch gut so)

Mein Fazit:
Absolut empfehlenswert ! Ein schönes Spiel für alle Altersgruppen, mit einem schönen Fantasythema das sogar ausgebaut werden kann. Es ist gut mit mehreren Leuten spielbar und es ist auch relativ durch die simplen Regeln schnell zugänglich. Kaufempfehlung!!

[Infos]
für: 2-6 Spieler
ab: 9 Jahren
ca.-Spielzeit: 90 - 160 min
Autor: Robert Harris, Rick Priestley
Illustration: -
Verlag: Heidelberger Spieleverlag
Anleitung: deutsch
Material: deutsch







Donnerstag, 8. Juni 2017

Demnächst -Brettspiele-


 Hy meine Freunde, demnächst geht es mal wieder weiter , aber dieses mal mit Brettspiele .
Wir haben uns vor kurzem das Fantasy Brettspiel Talisman zugelegt. In dem man nicht nur den sogenannten Talisman in der Mitte des Brettes erreichen muss, sondern auch seinen gegen über im wahrsten Sinne des Wortes vernichten muss !

Talisman
 Danach geht es munter weiter mit dem Abenteuerkartenspiel Aventuria aus dem bekannten Das Schwarze Auge Universum!
Ich bin ja schon im Besitz von Pathfinder dem Kartenspiel, aber Aventuria, hat für mich einen ganz eigenen Reiz. Zum beispiel das lesen einer Geschichte , das durch unser Würfelgeschick beeinträchtigt werden kann.

Aventuria Das Abenteuerkartenspiel
Wir werden mit Sicherheit damit unseren Spaß haben und so einige Kämpfe anfechten. Ich werde sicher noch von der einen oder anderen Partie genauer berichten.
Ihr könnt also gespannt sein !

Montag, 15. Mai 2017

Pike u Shote Tabletop Game


Pike & Shot gehört zu den rundenbasierten Tabletop Games, welches sich mit den strategischen  Gefechten, beginnend mit dem Zeitalter der Renaissance Ende des 15. Jahrhunderts .
Unter anderem des 30-järigen Krieges in Kontinentaleuropa 1618-1648
und den Englischen Bürgerkriegen 1642-1652 befasst !

Miniaturen gibt es von verschiedenen Hersteller unter den Favoriten zählen zb Warlord Games. Die unter anderem auch Zivilbevölkerung und Königskutschen anbieten.

https://store.warlordgames.com/collections/pike-shotte

Dazu möchte ich euch von oben genannten Hersteller gerne ein paar Miniaturen aus meiner Sammlung präsentieren !
Gustavus Adolphus - König von Schweden
Ferdinand Kröpelus Kommand

Für mich ist der alte Gustav nur Pier De LaHops der berüchtigte Général der Komtess von Brüchenstein . Einer der Generäle der immer mit an Vorderster Front kämpft ,wenn nicht gerade mal wieder sein Pferd durchgeht und er in voller Montur im Matsch landet. Oder liegt es vielleicht sogar an seinem alter und seine vorangeschrittene Kurzsichtigkeit das er mal wieder nicht genau sieht wo er mit seinem Pferd landet. Man weiß es nicht. Denn sein treues Ross ,auch liebevoll genannt " Schreck mei Heck" sucht meistens seinen Weg selber , den er auch meistens NICHT findet. So ist es schon des öfteren passiert, das sein treues Ross auch mal in die falsche Richtung Galoppiert und man erst mal den Général finden muss, bevor man in die Schlacht marschieren kann.
Ein sehr Interessantes Zeitalter von der Kleidung bis zu den Waffen immer wieder gern gesehen. Gerade die Mischung mit Schwert und Pistole gemischte Reiterei oder aber auch die mit Piken ausgerüsteten Soldaten sind sehr Interessant.
Die Pike war ein Spieß des Landsknechtes. Die Piken wurden vorgeblich nur benutzt um der entgegenkommenden feindlichen Reiterei im Weg zu stehen und die dahinter stehenden Musketiere zu verteidigen. Das jene dann hinter her, ihre geballte Feuerkraft dem Gegner entgegen schießen können.







Freitag, 12. Mai 2017

Saga Mongolischer Anführer

Ein kleines aber feines Projekt für die Vitrine.
Der Mongolische Anführer Schtrimp mei Fies von Saga (Mounted Steppe Tribes Warlord B) auf seinem kleinen Schockler. Daneben. Hui und Pfui seine Jagdgefährten !

Da mich die Plastik Miniaturen von Gripping Beast für Saga leider sehr enttäuscht haben.
Habe ich mich nun mal wieder an ein einzel Modell aus Zinn gewagt und muss sagen , man merkt doch schon den Unterschied. Das  ganze Gefühl einer Zinnminiatur leben einzuhauchen ist irgendwie ganz anderster als wenn man einen Plastikbausatz in der Hand hält.
Möchte diese jetzt auch nicht schlecht reden , es gibt genug sehr schöne Bausätze nur haben mich halt die von Gripping Beast sehr enttäuscht. Man ist halt besseres gewohnt.
Auch wenn ich die Zinnminis von Saga gegen eine Plastikmini stelle, passt das gesamte Bild einfach nicht mehr. Die Plastik sind viel kleiner und auch einfach nicht so Detailliert !

Darum werde ich mir meine Wikinger komplett einzeln und aus Zinn zusammen stellen. Zum beispiel von Artizan Design die Viking Hirdman . Es sind da zwar nur 6 Modelle aus Zinn für knapp 12 Euro vertreten, aber diese haben es auch ins ich.

Nun kommen wir aber zu meinen Stammesführer zurück und muss sagen die Mongolischen Reiter sehen echt schnicke aus.

Hier nun jetzt mal ein Bild meines Stammesführer.
Das Pferd wird noch etwas überarbeitet, aber in vollem ganzen ist es soweit fertig.
Hoffe er gefällt euch !



 Hier eine kleine Zusammenfassung zur Mongolischen Macht

Nach der Eroberung, Herrschaft und Zerstörung  Dschingis Khan .
Die Mongolen waren in der Tat eine gewaltige und gefürchtete Kraft. Die bösartige und Rohe Wildheit ihrer Pferde, half jenen Kriegern in Asien mehr Territorium im dreizehnten Jahrhundert zu erlangen ,als jedes andere historische Reich der damaligen Zeit. Ihre Herrschaftsgebiete erweiterte sich aus Asien bis nach Europa unter der Führung von Dschingis Khan . Einer der besten militärischen Kommandanten , bis heute. Sie waren sehr  diszipliniert, Sie beherrschten die Kunst mit Pfeil und Bogen auf dem Pferd und hatten sogar spezielle Heuler Pfeile, die Panik in den feindlichen Lagern verbreiteten und den Feind desorientieren .

Mongole mit Rüstung und Pferd



Montag, 8. Mai 2017

SAGA Viking Hirdman Plastik Box Review

Solange meine Figuren noch Trocknen müssen, hier mal ein kleines Review zur  Saga Viking Hirdman Box von Gripping Beast .

Die Box selbst enthält genügend Plastikgußrahmen um 44 Viking Hirdmen Figuren zu bauen.  Preislich kommt sie mit moderate 25 Euro gut daher. Darunter sind dann auch noch zwei Gussrahmen um einen Warlord und einen Hornbläser zu bauen bzw je zwei mal.
Der Guss ist persönlich sehr gut gehalten auch wenn das Positionieren der Waffenarme recht schwerlich ausfällt. So musste ich bei einigen Figuren für die jeweilige Pose mit Green Stuff arbeiten. Das vom Arm und Torso keine Lücken entsteht. Neben Speeren und Schwerter sind auch ein paar Zweihandäxte aufgeführt. Um wirklich so einige verschiedene Krieger in Kettenhemd aufzustellen .

Neben den Gussrahmen sind auch einige Plastikbase enthalten, die meiner Meinung aber nicht wirklich gut für Saga passen. Da man ja entweder die Figuren für Skirmish einzeln aufstellt oder komplett in mehrere Reihen.
Da hätte ich mir Base ala GW gewünscht. Aber solche sind ja zum Glück recht Günstig zu erwerben.

Auch finde ich die Plastikminiaturen zu ihren Zinnvettern recht klein gehalten.
Da können die Zinnminis schon als richtige Hünen daher kommen.

Aber am besten macht ihr euch selbst ein Bild anhand der Fotos.

Demnächst sollte es dann mit meinen fertig gemalten Figuren hier weiter gehen !

Großer Rahmen je 4 mal enthalten
Gripping Beast Zinn links - rechts Plastik



Brettspielsammlung

Hier mal nur ein Teil unserer Brettspielsammlung in unserer gemütlichen Stube. Von A wie Andor dem Fantasy Familienspiel über Helden und D...